Cliff Walk Coogee - Bondi 

Der Cliff Walk zwischen Coogee und Bondi vermittelt atemberaubende Aussichten auf die majestätische Küstenlinie der Eastern Suburbs. Wir haben den Walk vor ca. 20 Jahren zum ersten Mal gemacht und er gehört seitdem zu unserem Standardprogramm, wenn wir in Sydney sind. Er ist einer der schönsten und am stärksten frequentierten Walks und entsprechend viele Leute sind unterwegs, besonders an Feiertagen und an den Wochenenden. Wenn man etwas weniger Zeit hat, kann man auch in Bronte beginnen, dann ist es bis Bondi etwas weniger als die Hälfte der Strecke.

Da wir den Walk schon sehr oft gegangen sind, haben ich die letzten Male wenig fotografiert. Die folgenden Bilder sind deshalb ein Sammelsurium der letzten Jahre. Der Walk hat sich über die Jahre jedoch kaum verändert, nur die Wege sind teilweise asphaltiert worden. Er führt durch den Waverly Cemetery mit seiner besinnlichen Atmosphäre. Der Ausblick für die, die dort ihre letzte Ruhe gefunden haben, ist einfach atemberaubend. smileys55

Link zu Google Maps

Blick auf Coogee Beach entlang der Beach Street

Beach Street, Coogee Beach
Coogee Bath/Coogee Beach
Vergrößerung anzeigen

Coogee Baths an einem stürmischen Tag

Dunningham Reserve

Die Cliffs am Dunningham Reserve im Januar 2001

Gordons Bay

Gordons Bay in Januar 1975

Gordons Bay im Januar 2001

Gordons Bay
Clovelly Bay
Clovelly Pool

Clovelly Bay und Beach im Januar 2001

Waverley Cemetery im Januar 2008

Waverley Cemetery Sydney
Waverley Cemetery Sydney
Waverley Cemetery Sydney
Vergrößerung anzeigen

Bronte Beach im Januar 2001

Bronte Beach
Cliff Walk IMG_5641
Bondi Beach Sydney

Nochmal die Aussicht genießen bevor wir in Bondi ankommen - Dezember 2007

nach oben zurück zu Walks and more